Casino Hamburg veranstaltet WM Tipp Gewinnspiel

Ab und zu lohnt es sich, die Welt der Online Casinos zu verlassen und sich die Aktionen anzusehen, die in lokalen Spielbanken geboten werden. Der Besuch des Casinos Hamburg lohnt sich derzeit besonders. Hier haben sich die Betreiber entschieden, ein WM Tippspiel der ganz besonderen Art ins Leben zu rufen.

Spielbank HamburgSeit dem 1. Juni 2018 bekommen alle Gäste die Chance, sich ganze 25.000 Euro zu sichern. Die Teilnahme an der Aktion ist noch bis zum 13. Juni möglich. Sie endet also vor dem offiziellen Startschuss der Fußballweltmeisterschaft 2018, die in Russland am 15. Juni starten wird. Als Gast des Casino Esplanade können Sie kostenfrei an dem Tippspiel teilnehmen. Jeder Besucher hat hierbei dieselben Chancen.

Generell bekommen natürlich nur Gäste Zutritt ins Casino Hamburg, die mindestens 18 Jahre alt sind. Wer die Spielbank im vorgegebenen Zeitraum bis zum 13. Juni 2018 besucht, der wird im Casino Esplanade mit einem Tippschein belohnt. Diesen händigt das Servicepersonal allen Besuchern automatisch aus. Hier können nun verschiedene Wetten abgegeben werden – darunter für das Halbfinale und das Finale der Fußball WM in Russland. Es gilt, sich auf die Mannschaften dieser Begegnungen festzulegen und natürlich auch, ein entsprechendes Endergebnis zu tippen.

Bekanntgabe der Gewinner nach dem 15. Juli

Bis zum Endspiel Mitte Juli müssen sich Casino Esplanade Kunden, die an dem Tippspiel teilgenommen, gedulden. Sobald alle Ergebnisse und damit auch der Weltmeister feststehen, kommt es zur Bekanntgabe der Gewinner der Verlosung. Wer richtig getippt hat, der gewinnt mit etwas Glück die 25.000 Euro. Was einfach klingt, ist in erster Linie extrem spannend. Noch lässt sich nämlich nur schwer erahnen, wer am Ende der WM 2018 das Rennen um den Pokal macht. Viele starke Mannschaften stehen auf dem Spielplan, doch wie immer gilt: Es kann nur einen Weltmeister geben!

Kosten entstehen Spielbankgästen natürlich keine. Die Tippscheine werden gratis an alle Besucher des Casino Esplanade verteilt. Jeder Gast kann selbst entscheiden, ob er sein Glück auf die Probe stellen will oder nicht. Da es nichts zu verlieren gibt, sollte man es einfach drauf ankommen lassen.

Leovegas

Teilnahmebedingungen auf der Casino Hamburg Webseite

Die Spielbank hat bereits einen Flyer zum Download bereitgestellt, dem sich alle AGB entnehmen lassen. Wir zitieren: „1. Zu der Teilnahme am Tippspiel berechtigt sind alle Personen, die bei der Tippabgabe das 18. Lebensjahr vollendet haben und nicht vom Spiel der Spielbank Hamburg Jahr + Achterfeld KG ausgeschlossen sind. Nicht teilnahmeberechtigt sind Angestellte der Spielbank Hamburg Jahr + Achterfeld KG. 2. Der Aktionszeitraum erstreckt sich vom 1. Juni 2018 bis zum 13. Juni 2018. 3. Pro Person ist nur die Abgabe eines Tippscheins zulässig. Wird pro Person mehr als ein Tippschein abgegeben, wird die Person insgesamt von der Teilnahme an dem Tippspiel ausgeschlossen. Nur vollständig und leserlich ausgefüllte Tippscheine nehmen an dem Tippspiel teil.

Tippscheine, die außerhalb des Aktionszeitraums abgegeben werden, sind ungültig und werden nicht berücksichtigt. 4. Nach dem Endspiel am 15. Juli 2018 werden alle gültigen Tippscheine ausgewertet. Der Gast, der die drei Paarungen (2 x Halb-finale, 1 x Finale) und die dazugehörigen Ergebnisse korrekt getippt hat, erhält als Gewinner eine Siegprämie in Höhe von EUR 25.000,00. Gibt es mehr als einen Gewinner, wird der Gesamtbetrag der Siegprämie in Höhe von EUR 25.000,00 auf alle Gewinner zu gleichen Teilen aufgeteilt. 5. Es gilt das Ergebnis nach regulärer Spielzeit inklusive Nachspielzeit. Eventuelle Verlängerungen oder Elfermeterschiessen bleiben unberücksichtigt. 6. Die für das Tippspiel erhobenen Daten werden ausschließlich zur Ermittlung und Benachrichtigung der/des Gewinner/s verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.7. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.“

Fakt ist, dass Teilnehmer nur gewinnen können. Zu verlieren hat hier niemand etwas. Außerdem bietet die Aktion die Gelegenheit, sich schon jetzt auf die bevorstehende Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland vorzubereiten.