Neue Blueprint Spiele sorgen für Aufschwung

Nach dem Ende von Novoline und Merkur in Deutschlands Online Casinos mussten Alternativen her. Genau diese haben bereits einige Unternehmen in Blueprint Gaming gefunden. Bei dem Provider handelt es sich um keinen Unbekannten. Doch erst jetzt wird deutlich, zu welchem Aufstieg die Marke Blueprint gerade im Online Gaming Sektor fähig ist. Erst kürzlich hat das Label seinen romantischen Bonusspielautomaten Romeo & Juliet in diversen Casinos veröffentlicht. Wie jetzt bekannt wurde, soll es nicht dabei bleiben. Der britische Konzern hat bereits einige große Pläne für 2018. Umso mehr lohnt es sich, die Partner im Blick zu behalten.

Allein Romeo & Juliet ist ein Hochgenuss. Die Szenarien versprühen die pure Romantik. Doch nicht nur grafisch macht der Spielautomat eine gute Figur. Auch die Soundkulisse fesselt Spieler von der ersten Sekunde an. Hinzu kommen Sonderfunktionen, dank denen Gewinnen im Blueprint Casino zu einem Kinderspiel wird.

Wer steckt überhaupt hinter Blueprint?

BlueprintDass Blueprint so erfolgreich ist, das verdankt der britische Entwickler nicht zuletzt seinem Mutterkonzern. Dieser wiederum ist kein Geringerer als die im deutschen Espelkamp ansässige Gauselmann AG, die durch Merkur Slots berühmt wurde.

Blueprint ist in einigen Punkten innovativer und glänzt vor allen Dingen auf dem Gebiet der mobilen Automatenspiele. Diese können sich Spieler direkt im Smartphone Browser anschauen, ohne eine Software installieren zu müssen. Gleichzeitig hat sich Blueprint ein Standbein im lokalen Sektor aufgebaut. Spiele des Entwicklers sind in diversen landbasierten Casinos sowie in vielen Spielhallen vertreten.

Wie gut der Konzern aufgestellt ist, das hat er bereits im vergangenen Jahr bewiesen. 2017 gelangen Blueprint mehrere Expansionsmaßnahmen. Zudem wurden Firmen durch die Blueprint Gruppe übernommen. Spieltechnisch hat die Marke einiges zu bieten. Nicht nur für Romantiker ist etwas dabei. Neben Romeo & Juliet hat das Label unter anderem Genie Jackpots, Jungle Jackpots sowie Wish upon a Jackpot veröffentlicht. Schnell wird deutlich, dass die Verantwortlichen gerne mal ein wenig mehr Geld springen lassen. An großzügigen Quoten mangelt es den Blueprint Slots jedenfalls nicht.

Merkur vom Markt – Blueprint bleibt

Die meisten Spieler werden die bekannten Merkur Spiele schmerzlich vermissen. Gut ist, dass Blueprint zumindest ein paar Slots weiter am Markt hält – solche, die viele Kunden tatsächlich nur als Merkur Releases kennen. Ganz trennen können sich die Label zwar nicht, dennoch geht Blueprint seinen ganz eigenen Weg. Zunächst wurde der Provider Games Warehouse aufgekauft. Damit ist das Portfolio bereits vor einiger Zeit deutlich gewachsen. Nun hat sich der Entwickler die wichtigsten Lizenzen gesichert, um auch in Dänemark sowie in Rumänien aktiv werden zu können. Ziel der Blueprint Gruppe ist es, sich vor allen Dingen auf regulierte Märkte zu fokussieren.

In Deutschland ist dies nach wie vor schwierig, denn klare Lizenzen wurden lediglich in Schleswig-Holstein erteilt – und das auch nur an sehr wenige Glücksspielkonzerne.

Sunmaker

Schon bald will sich Blueprint auch in Spanien und Italien einen Namen machen. Die Expansion läuft auf Hochtouren. Gut für alle, die nach guten Merkur Alternativen suchen. Mit den Spielkonzepten des deutschen Labels und der dahinterstehenden Gauselmann AG ist keiner besser vertraut als Blueprint.

Exklusive Jackpots machen Blueprint groß

Der Entwickler hat sich nicht nur viele Spielthemen einfallen lassen und diese geschickt umgesetzt. Begehrt sind Blueprint Spiele vor allen Dingen wegen des progressiven Jackpot King Systems, an das unter anderem auch Romeo & Juliet angeschlossen wurde. Durch die Zusammenstellung mehrerer Spiele wächst der Gewinn extrem schnell, bis er irgendwann zufällig in die Hände eines Spielers fällt. Neben Slots sind auch Rubbellose angeschlossen. Das macht das Spielen besonders reizvoll.

Die Marketingabteilung weiß offenbar ganz genau, was Spieler wollen. So gab Jo Purvis zu verstehen: „Jackpots sind ein wichtiges Tool für Anbieter, um Slots bei Spielern zu bewerben. Jackpot King ermöglicht es ihnen, gigantische Gewinnbeträge anzuhäufen, ohne dabei Gefahr zu laufen, dass Spieler den Jackpot bei einem anderen Anbieter knacken, was häufig bei Netzwerk-Jackpots der Fall ist.

Über den Autor: Paul Josh

Paul Josh

Ich bin Paul Josh und bringe dich auf den aktuellsten Stand der Dinge. Was immer du über die aktuelle Gesetzeslage zum Thema Glücksspiel, über neue Partnerschaften Co. wissen willst und musst, wirst du von mir erfahren. Als Autor bin ich bei Onlinecasinos.de für die News verantwortlich - und die sollten natürlich immer brandaktuell sein. Deshalb ist es mein tägliches Anliegen, zu recherchieren und dir alle Meldungen zu präsentieren, die in der Branche eine Relevanz haben. Die größte Herausforderung besteht darin, Nachrichten aus aller Welt zu filtern.