Online Casino Einzahlung mit Klarna – schneller als der klassische Transfer

Klarna Logo

Bei Klarna handelt es sich um einen von Banken und Sparkassen unabhängigen E-Payment Dienstleister, der seit einigen Jahren auf dem deutschen Finanzmarkt agiert und mittlerweile gut etabliert ist. Bis 2017 hieß Klarna noch Sofortüberweisung. Der neue Name „Klarna“ entstand durch eine Fusion zwischen der SOFORT GmbH und der Klarna GmbH.

Speziell bei der Bezahlung in Online Casinos bietet sich diese Option für Spieler an, die über einen Online Banking Zugang verfügen. Das ist die einzige Voraussetzung für die Nutzung des Online Bezahldienstes von Klarna . Ein Account bei dem Anbieter selbst muss nicht eingerichtet werden. Das Unternehmen arbeitet mittlerweile mit fast allen deutschen Banken und Sparkassen zusammen. Die Schnelligkeit und Sicherheit der Transaktionen mit Klarna machen diese Zahlungsmethode so beliebt.

Top Online Casinos mit Klarna als Zahlungsmethode

casino
bonus
vorteile
spielen
Dunder Casino
Regelmäßige Promotionen und Gewinnspiele
  • große Spieleauswahl
  • Hoher Einsatz für Spielerschutz
  • gute mobile Plattform
Sunnyplayer
5 € No Deposit Bonus 100 % bis 100 €
  • Attraktiver Willkommensbonus
  • Spiele von Merkur
  • Sportwetten
besuchen Sunnyplayer
Wunderino
Freispiele bei Einzahlung
  • spannende Slots Turniere
  • große Spieleauswahl
  • regelmäßige Promotionen
besuchen Wunderino
Sunmaker
5 € No Deposit Bonus 100 % bis zu 100 €
  • No Deposit Bonus
  • Merkur Spiele
  • Sportwetten
besuchen Sunmaker
Platin Casino
100 % bis 250 € 120 Freispiele mit Book of Dead
  • Sehr gutes Willkommensangebot
  • Umfangreiches Spielangebot mit Merkur Slots
  • Sehr guter Spielefilter
Sloty Casino
1.500 € +300 Freispiele
  • Sehr großzügiger Willkommensbonus
  • Top Spiele der besten Provider
  • Guter Kundensupport
Rizk Casino
200 % bis 150 € +50 Freispiele
  • Guter Willkommensbonus
  • Wheel of Rizk
  • Gute mobile Plattform
besuchen Rizk Casino
Videoslots Casino
100 % bis zu 200 € 11 Freispiele
  • Gutes Willkommensangebot
  • Show Games im Live Casino
  • 3.500 Spiele
888
100 % bis 200 €
  • Exklusive Spiele
  • Guter Willkommensbonus
  • Regelmäßige Aktionen
besuchen 888

Online wie offline werden täglich Millionen von Überweisungen durchgeführt. Seit kurzem gilt: Banken haben nur noch einen Werktag Zeit, das Geld zu buchen. Allerdings kann für jemanden, der im Online Casino aktiv ist, schon dieser eine Tag zu viel verschenkte Zeit sein.

Gerade in der Casino Branche sind Optionen für Sofortzahlungen unerlässlich. Schließlich wartet niemand gerne – gerade, wenn es um die Auszahlung von Echtgeldgewinnen geht. Klarna ist die perfekte Lösung für Spieler, die nicht lange auf ihre Auszahlung warten wollen. Die Zahlungsmethode kann von jedem genutzt werden, dessen normales Girokonto mit einem Online Banking Zugang ausgestattet ist. Diesen Zugang können Nutzer problemlos bei ihrer Bank oder Sparkasse beantragen.

Die Vorteile von Klarna im Überblick:

  • Direkt mit Online Banking verbunden
  • Unabhängiger, sicherer Dienstleister mit TÜV Siegel
  • Zahlungen werden sofort durchgeführt
  • Kostenlose Transaktionen
  • Hohe oder keine Zahlungslimits (je nach Anbieter)

So funktioniert Klarna in Online Casinos

Mehr als 200.000 Händler bieten heute Klarna als Zahlungsmethode an. Die Einzahlungsoption kann beliebig oft und ohne das Einrichten eines zusätzlichen Kontos genutzt werden. Das System ist anders als Online Wallets direkt an Girokonten gebunden, die eine Online Banking Funktion haben. Die Sicherheit gewährleistet Klarna durch die Nutzung moderner Verschlüsselungstechnologien.

Wenn Ihre Bank an Klarna teilnimmt, dann lassen sich im Casino schnelle Zahlungen in Echtzeit durchführen. Ein Nachteil an dieser Zahlungsmethode ist, dass eine Gewinnauszahlung auf diesem Wege nicht möglich ist. Haben Sie mit Klarna eingezahlt, zahlen die meisten Casinos Gewinne per klassischer Banküberweisung aus.

Möchten Sie in einem Online Casino mit Klarna einzahlen, so geht dies in wenigen einfachen Schritten. Das Online Casino wird Sie auf die Klarna Webseite weiterleiten, auf der Sie zunächst Ihre Bank auswählen müssen. Geben Sie dazu einfach die Bankleitzahl oder den Namen Ihrer Bank ein. Auch das Land, in dem sich das Kreditinstitut befindet, muss angegeben werden.

Im nächsten Schritt loggen Sie sich wie gewohnt auf der Online Banking Seite Ihrer Bank ein. Mit der Eingabe einer TAN bestätigen Sie die Zahlung. Die TAN erhalten Sie über den Weg, den Sie für Ihr Online Banking ausgewählt haben – das kann über einen TAN-Generator oder auch eine TAN-Übermittlung per SMS sein.

Unmittelbar nach der Buchung wird Ihnen ein Überweisungsbeleg angezeigt. Wenn Sie möchten, können Sie sich diesen ausdrucken oder speichern, um einen Überblick über Ihre Transaktionen im Online Casino zu behalten. Ist die Zahlung abgeschlossen, leitet Sie Klarna wieder zurück auf die Webseite des Online Casinos. Dort sollte das Geld bereits gutgeschrieben sein, sodass Sie gleich mit dem Spielen loslegen können.

Vor- und Nachteile von Klarna

Klarna ist ein sehr sicheres System, da Ihre Zahlungen über Ihr reguläres Online Banking geschützt sind. Der Zahlungsdienstleister hat gleich zwei Siegel des TÜV Saarland vorzuweisen: eines für „Geprüfter Datenschutz“ und ein weiteres für „Geprüfte Zahlungsmethode“.

Ein weiterer Pluspunkt: Sie müssen kein Kundenkonto bei Klarna einrichten, da es sich hierbei nicht um ein Online Wallet, sondern lediglich um einen an Banken und Sparkassen geknüpften Dienst handelt.

Sicher ist die Zahlungsmethode vor allem, weil Sie Ihr bewährtes Online Banking verwenden, um Geld einzuzahlen. Das Verfahren der Bank ist gleich mehrfach geschützt: Zuerst müssen Sie sich mit einem PIN in Ihr Konto einloggen, dann benötigen Sie die TAN, um eine Zahlung durchzuführen. Die Zahlung wird nicht im Online Casino selbst, sondern im Formular von Klarna durchgeführt. Eine Speicherung Ihrer Daten verhindern die Sicherheitssysteme von Klarna.

Und noch ein Aspekt spricht klar für Klarna: Alle Einzahlungen ins Casino sind gebührenfrei. Da der Anbieter keine Zahlungsgrenzen setzt, liegt das Limit für Transaktionen allein in der Hand der Casinos. Grundsätzlich können wir festhalten, dass das System zumindest bei Einzahlungen keine Nachteile hat – es sei denn, Sie nutzen kein Online Banking.

Allerdings muss beachtet werden, dass eine Auszahlung von Gewinnen über Klarna leider nicht möglich ist. Wenn das Casino Geld auszahlt, dann meist per klassischer Überweisung. Die Wartezeit für die Auszahlung per Banküberweisung liegt je nach Unternehmen bei bis zu einer Woche.

Tipps und Tricks für Klarna Nutzer

Wenn Sie vorwiegend mobil spielen, können Sie die Klarna App installieren und Ihre Transaktionen bequem mit dem Smartphone oder Tablet vornehmen. Die App können Sie auch für das Online Shopping auf vielen Webseiten verwenden. Zusätzlich zur App können Sie auch die Klarna Card beantragen. Dabei handelt es sich um eine Prepaid Kreditkarte, die Sie ebenfalls zum Einkaufen verwenden können. Die Klarna Card wird überall akzeptiert, wo auch VISA als Zahlungsmethode aufgelistet ist.

Die Nutzung von Klarna ist an sich gebührenfrei. Auf Kontoführungsgebühren bei Ihrer Bank hat das Unternehmen ebenso wenig Einfluss wie auf Gebühren, die vom Casino veranschlagt werden. In den meisten Fällen sollten Ihnen solche Zusatzkosten aber erspart bleiben. Es ist ratsam, sich alle Zahlungsmethoden und die Rahmenbedingungen genau anzuschauen – und das in jedem Casino aufs Neue, da diese selbst die Regeln für Einzahlungen festlegen.

Klarna bei nahezu allen Banken möglich

Das Unternehmen Klarna versucht, sämtliche in Deutschland befindliche Banken und Sparkassen zu berücksichtigen. Da es sich bei Klarna aber um eine recht junge Zahlungsmethode handelt, kann es vereinzelt vorkomen, dass eine Bank oder Sparkasse noch nicht gelistet ist. Ist das der Fall, so können Sie sich direkt an Klarna wenden – der Dienstleister arbeitet daran, auch weniger bekannte Geldinstitute zu erfassen.

In fast allen von uns getesteten Online Casinos ist es möglich, Zahlungen mit Klarna durchzuführen. Bei mehr als 200.000 teilnehmenden Händlern kommt es nur in seltenen Einzelfällen vor, dass eine Zahlung mit Klarna nicht möglich ist. Wenn Ihr Lieblings-Casino ein Einzahlungslimit setzt, können Sie problemlos mehrere Zahlungen mit Klarna dürchführen, um Ihr gewünschtes Spielkapital zu erreichen.

Häufig gestellte Fragen

Was ist Klarna?

Klarna ist eine junge, sehr sichere Zahlungsmethode, die direkt mit Ihren Online Banking verbunden ist. In Online Casinos können Sie mit Klarna eine Einzahlung in Echtzeit sowie (je nach Anbieter) in unbegrenzter Höhe durchführen.

Wie funktioniert Klarna?

Um Klarna nutzen zu können, müssen Sie bei dem Anbieter nicht erst ein Konto einrichten. Nutzen Sie einen Online Banking Zugang zu Ihrem Girokonto, so können Sie die Zahlungsmethode direkt nutzen. Vom Online Casino werden Sie auf die Webseite von Klarna weitergeleitet, auf der Sie Ihre Bank auswählen. Anschließend öffnet sich der Zugang zu Ihrem Online Banking Bereich und Sie können sich ganz normal in Ihr Konto einloggen. Um eine Zahlung durchzuführen, muss diese mittels TAN bestätigt werden. Wer Online Banking nutzt, für den ist auch die schnellere Zahlung mit Klarna ein Kinderspiel.

Warum Klarna nutzen?

Klarna funktioniert denkbar einfach. Da das System direkt mit Ihrem Online Banking verknüpft ist, müssen Sie sich – anders als bei E-Wallets wie Skrill und Neteller – nicht bei Klarna registrieren, und auch ein Kundenkonto muss nicht eingerichtet werden. Es genügt, wenn Sie Ihre ganz normalen Bankdaten und die PIN zum Online Banking bereithalten.

Funktioniert Klarna in jedem Online Casino?

Theoretisch sollte es in jedem seriösen Online Casinos möglich sein, mit Klarna zu bezahlen. Die von uns geprüften Unternehmen mit allen modernen Zahlungsmethoden ausgestattet – darunter auch Klarna. Auf dieser Seite finden Sie die besten Online Casinos, die Klarna akzeptieren.

Wie sicher ist Klarna?

Klarna ist genauso sicher wie Online Banking. Es werden zahlreiche Schutzmaßnahmen ergriffen, die einen Datenraub so gut wie unmöglich machen. Alle Informationen werden verschlüsselt übertragen. Außerdem benötigen Sie wie beim Online Banking üblich eine PIN zum Einloggen ins Banking sowie eine TAN, mit der Sie die Transaktion bestätigen. Klarna ist eine der sichersten Zahlungsmethoden, die es derzeit auf dem Markt gibt.

Wie funktionieren Gewinnauszahlungen?

Leider gibt es zumindest zum aktuellen Zeitpunkt noch keine Möglichkeit, sich Gewinne per Klarna auszahlen zu lassen. Das ist aber der einzige Nachteil. Aufgrund des Geldwäsche-Schutzgesetzes sind Casinos dazu angehalten, Auszahlungen über die gleiche Zahlungsmethode abzuwickeln, über die ein Kunde auch ins Casino eingezahlt hat. Da dies über Klarna nicht möglich ist, müssen Sie im Kassenbereich eine alternative Zahlungsmethode wählen, zum Beispiel die Banküberweisung.

Wie hoch sind die Nutzungsgebühren?

Sofern es das Casino nicht anders vorgibt, entstehen bei der Einzahlung mit Klarna keine Nutzungsgebühren. Natürlich kann es sein, dass Ihre Bank Kontoführungsgebühren erhebt – insbesondere dann, wenn Sie Ihren Dispo nutzen. Diese Zusatzkosten sind aber letztlich nicht Klarna anzulasten, sondern den weiteren „Beteiligten“. Achten Sie im Casino einfach darauf, ob Gebühren verlangt werden. Im Zweifelsfall fragen Sie beim Support nach.

Wie schneidet Klarna im Vergleich ab?

Wenn man Klarna mit dem ähnlich funktionierenden Giropay vergleicht, dann gibt es bei der Handhabung keine großen Unterschiede. In beiden Fällen ist eine Gewinnauszahlung nicht möglich und erfolgt stattdessen in Form einer klassischen Überweisung. An der Sicherheit der Klarna gibt es keinen Zweifel. Und auch die Tatsache, dass das System gebührenfrei funktioniert, spricht für sich. Im Vergleich zu anderen Zahlungsmethoden wie Neteller oder Skrill müssen Sie bei Klarna kein Konto erstellen, was den Vorgang wesentlich vereinfacht.  

Wo kann ich mit Klarna bezahlen?

Die Zahlung mit Klarna ist heute in den meisten Online Casinos möglich. Außerdem können Sie Klarna auch beim Online Shopping verwenden, denn die Zahlungsoption ist bei zahlreichen Online Shops gelistet und hat mittlerweile die klassische Banküberweisung verdrängt.

Wie kann ich Klarna kontaktieren?

Auf der Klarna Webseite finden Sie einen umfangreichen FAQ Bereich, in dem die meisten Fragen beantwortet werden. Darüber hinaus können Sie rund um die Uhr den Klarna Kundendienst via Live Chat oder Hotline kontaktieren.

Wie sicher ist Klarna?

Die Klarna Sofortüberweisung ist absolut sicher, denn der Bezahldienst ist mit dem Online Banking Ihrer Bank verknüpft. Um eine Transaktion durchzuführen, müssen Sie dies durch Eingabe Ihrer Online Banking Zugangsdaten sowie einer TAN autorisieren. Das bedeutet, dass die Transaktionen genauso sicher sind wie eine Überweisung direkt von Ihrem Girokonto.

mehr anzeigen
Loading...

Über den Autor: Ralf Schneider

Ralf Schneider

Meine Leidenschaft sind Online Casinos - und genau so bin ich vor nunmehr über 10 Jahren zu meinem Beruf gekommen. Heute darf ich mich mit Stolz "Manager" nennen, denn als solcher fungiere ich für Onlinecasinos.de. Gleichzeitig sorge ich dafür, dass unsere Leser immer up to date sind, wenn es ums Thema Casinos geht. Die entsprechenden Testberichte werden von mir nach ausführlicher Recherche verfasst. Tatsachen beschönigen, das kommt für mich nicht in Frage. Hier werden die Fakten auf den Tisch gebracht - die positive Resonanz auf meine Arbeit spricht dabei klar für sich.