Lastschrift

Lastschrift

lastschrift Das elektronische Lastschriftverfahren ist eine altbewährte Methode, ohne eigenes Zutun Geld vom Bankkonto abbuchen und auf das angegebene Spielerkonto übertragen zu lassen. Letztlich muss der Casinokunde diesem Einzug nur zustimmen, bevor der Casinoanbieter selbst zur Tat schreiten und Geld umbuchen kann. Insgesamt ist das Bezahlen via Lastschrift also eine simple, bequeme und gleichzeitig sichere Zahlungsmethode. Dennoch birgt auch dieser Transaktionsweg so seine Tücken. Und doch bevorzugen viele Casinonutzer das ELV und ziehen diese Möglichkeit gerne vor. Im Umkehrschluss bieten sich gängige Banküberweisungen an, um eventuell erzielte Gewinne ausschütten zu lassen. Per Lastschrift lässt es sich in nahezu jedem gängigen Online Casino bezahlen.

Platz Paypal Casinos Bewertung Bonus
1

300 € Details zum Casino
2

250 € Details zum Casino
3

300 € Details zum Casino
4

100 € Details zum Casino
5

100 € Details zum Casino

Ablauf
Das ELV – in Österreich EPS genannt – verfolgt einen im Grunde recht einfachen Ablauf. Der Kassenbereich des ausgesuchten Online Casinos zeigt diese Methode auf, wo sie mit einem Mausklick ausgewählt werden kann. Letztlich muss sich der Kunde nun noch auf einen Betrag festlegen und dem Online Casino gestatten, diesen in den kommenden Tagen vom Bankkonto abzubuchen. Die Erlaubnis erfolgt mittels Anwählen von AGB und Datenschutzbestimmungen, wobei das Anklicken der entsprechenden Kästchen eine Unterschrift, die sonst für das ELV und EPS erforderlich ist, ersetzt. Selbstverständlich gilt jede Zustimmung zur Bezahlung via Lastschrift ausschließlich einmal. Sollte ein weiteres Mal Geld eingezahlt werden, muss sich der Casinoanbieter erneut die Zustimmung seines Kunden erteilen lassen.

online zahlen mit lastschrift

Vorteile
Das Lastschriftverfahren, gleich ob in Deutschland oder Österreich, gehört zu den sichersten Transaktionsmitteln auf dem Markt. Gerade Online Casinos bieten diese Möglichkeit gerne an, denn sie erspart dem Kunden das Registrieren eines Moneybookers oder Neteller Kontos und ist dennoch absolut sicher. Jede Zustimmung gilt für einen einzigen Geldeinzug. Das Verfahren selbst setzt natürlich ein gedecktes Bankkonto voraus.

Nachteile
Einige Hürden müssen tatsächlich in Kauf genommen werden, wenn Geld via Lastschrift aufs Spielerkonto fließen soll. Vor allen Dingen lange Wartezeiten sind es, die viele Kunden dazu bewegen, sich doch noch für ein anderes Zahlungsmittel zu entscheiden, bei dem eingezahlte Beträge sofort verfügbar sind und zum Spielen bereitliegen. Auch besteht die Gefahr der mangelnden Deckung des angegebenen Bankkontos. Passiert ein solches Missgeschick, fallen recht hohe Gebühren an, die sich das Casino klarerweise erstatten lässt. Auch die umgekehrte Auszahlung via Überweisung dauert in aller Regel viel länger als andere Methoden. Gerade deshalb ist es durchaus ratsam, nach guten und vor allen Dingen sicheren Alternativen zu schauen, die sich glücklicherweise recht einfach finden lassen. Trotz aller Sicherheitsstandards sind das ELV ebenso wie das EPS die altmodischsten und damit langsamsten aller Wege.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 4,42 / 1012 Stimmen
Loading...Loading...

Sag uns deine Meinung!