Paysafecard

Paysafecard

paysafecard Sicherheit hat nach wie vor den höchsten Stellenwert, wenn es um Einzahlungen in Online Casinos geht. Was nützt schließlich der schnellste Transaktionsweg, wenn dieser nicht gleichzeitig auch ein Höchstmaß an Sicherheit und Transparenz garantiert? Ein ganz besonders sicherer Transaktionsweg für eine Einzahlung im Online Casino bietet sich Kunden mit der Paysafecard an. Diese bringt gleich mehrere Vorteile mit sich und ist trotz aller Standards eine besonders schnelle Methode, sich ins Echtgeldspiel zu befördern. Alle Einzahlungen sind unmittelbar nach der Bestätigung auf dem Spielerkonto verfügbar und können nach Belieben genutzt werden. Die Angabe persönlicher Daten ist dabei weder im Online Casino noch beim Kauf einer Paysafecard erforderlich.

Platz Paypal Casinos Bewertung Bonus
1

300 € Details zum Casino
2

250 € Details zum Casino
3

300 € Details zum Casino
4

100 € Details zum Casino
5

100 € Details zum Casino

Ablauf
Bevor der Spielspaß beginnen kann, benötigen Kunden, die sich für diese Zahlungsmethode entscheiden, natürlich erst einmal eine Paysafecard. Eine solche Zahlkarte kann in weit mehr als 70.000 Verkaufsstellen, unter anderem am Kiosk, im Lottoladen und mittlerweile sogar beim Discounter um die Ecke, erworben werden. Ähnlich einer Prepaid Handykarte wurde auch die Paysafecard mit verschiedenen Beträgen geladen. 25, 50 und 100 Euro sind die gängigsten Karten Wert, deren Gegenwert genau jenem Betrag entspricht, der an der Kasse vom Kunden bezahlt wird. Ein auf der Karte befindlicher Code muss im Casino Kassenbereich eingegeben werden – die Übertragung des Guthabens erfolgt in Sekundenschnelle.

online zahlen mit der paysafe card

Vorteile
Wie der Name der Karte bereits verrät, ist eine Transaktion via Paysafecard sehr sicher. Schlussendlich werden keine persönlichen Daten angegeben – die Bezahlung der Karte erfolgt entweder bar oder per Lastschrift. Ein weiterer Vorteil ist, dass nur jenes Geld zum Spielen verwendet wird, das auf der Karte verfügbar ist. Somit haben Spieler ihre Finanzen gut im Blick. Sogar eine Auszahlung erzielter Gewinne kann via Paysafecard erfolgen, wobei es natürlich weit sinnvoller ist, die Transaktion direkt auf Bankkonto oder Kreditkarte erledigen zu lassen. Die Paysafecard kann gebührenfrei genutzt werden – auch Gewinnausschüttungen erfolgen auf Wunsch über diesen Weg und sind komplett kostenlos.

Nachteile
Da es sich bei der Paysafecard um ein Transaktionsmittel handelt, dessen Sicherheitsstandards auch durch weit bekanntere Zahlungsmethoden nicht übertroffen werden können, sind letztlich keine Nachteile zu erkennen. Selbst die persönlichen Daten können nicht in falsche Hände geraten, da niemand außer dem Kunden selbst diese kennt. Anders als bei Überweisungen und Co. muss hier weder ein Name noch eine Bankverbindung angegeben werden – alles läuft über einen anonymen Code, der keiner Person zuzuordnen ist. Ein kleiner Nachteil könnte jedoch daraus entstehen, dass jeder, der eine verlorene Paysafecard findet, uneingeschränkt auf das Geld zugreifen kann, das sich auf dieser befindet. Eine Legitimation ist schließlich nicht vorgesehen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 9,75 / 104 Stimmen
Loading...Loading...

Sag uns deine Meinung!