Account einrichten und löschen

Online Casino Account EinrichtenWer sich für ein Online Casino entschieden hat, der wird früher oder später erfahrungsgemäß einen Account einrichten wollen. Schließlich bildet dieser die Basis für Echtgeld-Einzahlungen, und auch viele Casino Spiele können meist erst dann genutzt werden, wenn sich der Kunde als solcher registriert hat. Der Anmeldevorgang sollte in einem seriösen Online Casino nicht viel Zeit in Anspruch nehmen, denn regulär werden lediglich ein paar wichtige persönliche Daten abgefragt, die aber nicht zu sehr ins Detail gehen sollten.

Man kann fast sagen, dass nahezu alle Informationen eines typischen Personalausweises – meist ohne die Ident-Nummer – eingetragen werden müssen. Damit können die Betreiber der Spielbanken sichergehen, dass sie es mit echten Angaben zu tun haben. Da jedoch immer häufiger betrogen wird, gibt es Casinos, die grundsätzlich jedes Konto verifizieren lassen, bevor sie es freigeben. Dies dient insbesondere dem Spieler- und Jugendschutz.

Gründe für eine Registrierung im Online Casino

Wir legen unseren Bewertungen zu den Top Casinos diverse Kriterien zugrunde. Das reicht vom Bonusangebot, über die Spieleauswahl, Kundensupport, Zahlungsmodalitäten bis hin zu Kontaktmöglichkeiten. Hier solltest du für dich entscheiden, welcher Punkt oder welche Punkte dir am wichtigsten sind. Wenn du bei Einzahlungen beispielsweise auf den Bezahldienst PayPal nicht verzichten möchtest, solltest du dir ein PayPal Casino aussuchen. Online Casinos, die PayPal anbieten, unterliegen zusätzlich den strengen Richtlinien von PayPal, da der Marktführer unter den Bezahldiensten ausschließlich mit seriösen Partnern zusammenarbeitet.

Hier einige Gründe, die die Registrierung in einem Online Casino rechtfertigen:

  • Casino besitzt eine EU-Lizenz
  • Hat Spiele eines bestimmten Anbieters im Programm
  • Überzeugt durch einen besonders lukrativen Willkommensbonus
  • Bietet Support in deutscher Sprache an
  • Kostenlose Hotlines für die Kontaktaufnahme
  • Bietet die bevorzugten Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten an
  • Wickelt Auszahlungswünsche schnell und unbürokratisch ab

In diesen online Casinos lohnt sich ein Account

Casino Testerfahrungen Bonus Account anlegen
Videoslots Casino Logo Videoslots Casino Testbericht 200 € Bonus & 10 € gratis spielen
Vegas Hero Logo Vegas Hero Casino Testbericht 1.000 € Bonus & 50 Freispiele gratis spielen
Dunder Casino Testbericht 600 € Bonus & 200 Freispiele gratis spielen
Inter Casino Testbericht 900 € Bonus & 110 Freispiele spielen
Sloty Casino Testbericht 1.500 € & 300 Freispiele spielen

Anmelden im Online Casino nur mit E-Mail oder mit persönlichen Daten

Erst einmal vorweg: Nicht in allen Online Casinos ist die Anmeldung Pflicht. Oftmals bieten sich auch für Gäste genug Möglichkeiten, einen Blick auf das Spielangebot – oder zumindest einen Teil davon – zu werfen, ohne sich gleich für das Einrichten des Accounts entscheiden zu müssen. Neben dem Ratgeber für Casino Spieler finden sich bei uns diverse Testberichte namhafter Online Spielbanken. Hier kann man sich als Interessent bereits über die Anmeldebedingungen informieren. Ebenfalls gilt, dass eine Anmeldung nicht zum Spielen um echtes Geld verpflichtet. Wer seinen Account fertiggestellt hat, dem steht es natürlich jederzeit frei, Geld einzuzahlen, um mit selbigem auf große und kleinere Gewinne hinzuarbeiten.

Beispiel Casino Club

Den Registrierungsvorgang handhaben die Casino Betreiber auf zweierlei Art und Weise. In einigen Online Casinos wie dem Casino Club reicht es für den Anfang aus, eine gültige E-Mail-Adresse und ein Passwort anzugeben. Dabei dient die E-Mail-Adresse gleichzeitig als Benutzername. Anschließend musst du noch bestätigen, dass du über 18 Jahre alt bist und die Geschäftsbedingungen gelesen hast und sie akzeptierst.

Optional ist die Einwilligung zum Erhalt von Werbenachrichten per E-Mail oder Telefonanruf. Nach dem Klick auf den Button „REGISTRIEREN“ erhältst du eine Bestätigungsmail mit einem Link, auf den du klicken musst. Damit bestätigst du dem Casino, dass die angegebene E-Mail korrekt ist und wirklich dir gehört. Damit bist du im Casino Club registriert, kannst Geld einzahlen und mit dem Spiel loslegen. Die Angabe und Verifizierung deiner persönlichen Daten erfolgt spätestens vor dem ersten Auszahlungswunsch. Erst damit ist der komplette Anmeldeprozess abgeschlossen.

Casino Club Bonus

Beispiel Sunmaker Casino

Im Sunmaker Casino musst du schon beim Registrierungsprozess deine persönlichen Daten angeben. Dazu gehören:

  • Vollständiger Name
  • Benutzername
  • Adresse
  • Stadt
  • Postleitzahl
  • Land
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Geburtsdatum (du musst mindestens 18 Jahre alt sein)

Auch hier musst du dein Konto noch aktivieren. Sunmaker verschickt per SMS einen Code und versendet einen Aktivierungslink per E-Mail. Jetzt bist du bei Sunmaker registriert, kannst Geld einzahlen und sofort spielen. Allerdings musst du auch hier deine Daten verifizieren, bevor du dir das erste Geld auszahlen lassen kannst.

Videobeschreibung im Sunmaker Casino anmelden

Um Echtes Geld Spielen

Kontoeröffnung immer gratis

Der Bereich, der die Anmeldung in Online Casinos beschreibt, nennt sich meist „Registrieren“, „Jetzt Kunde werden“, „Eigenes Konto einrichten“ oder dergleichen. Man kann selbst als Laie sofort erkennen, welcher Weg in Richtung Kundenkonto gegangen werden muss. Und auch in dem Registrierungsvorgang selbst werden alle Schritte einzeln genau erklärt. In der Regel müssen verschiedene Formularfelder ausgefüllt werden. Solche, bei denen die Angabe korrekter Daten zwingend notwendig sind, werden erfahrungsgemäß deutlich gekennzeichnet. Freiwillige Angaben kann man machen, es besteht dazu aber keine Pflicht. Dies betrifft beispielsweise die Kreditkartendaten, denn sie lassen sich im Zuge einer Transaktion immer noch nachträglich angeben. Auf jeden Fall ist eine Registrierung im Online Casino immer kostenlos.

Mögliche Gründe für die Löschung eines Casino Accounts

Die Löschung eines Casino Kontos kann vielfältige Gründe haben. Vielleicht hast du neue Spiele entdeckt, die dein bevorzugtes Online Casino nicht im Programm hat. Vielleicht hat sich aber auch nur dein Geschmack geändert und hast genug von Automatenspielen und möchtest lieber Tischspiele wie Roulette, Blackjack oder Poker spielen. Egal, was auf dich zutrifft, du musst für die Löschung des Accounts keine Gründe benennen. Trotzdem wirst du danach gefragt werden, weil die Casino Betreiber gern darauf reagieren wollen, wenn ein Grund sehr häufig genannt wird. Du kannst den Grund nennen, musst aber nicht.

Hier einige mögliche Gründe in der Übersicht:

  • Angebot gefällt nicht mehr
  • Spiele eines bestimmten Anbieters wurden aus dem Programm genommen
  • Unstimmigkeiten bei den Zahlungsmodalitäten
  • Kundensupport ist nur schwer oder gar nicht zu erreichen
  • Du hast ein Casino mit besseren Bonusangeboten gefunden
  • Du willst dich selbst sperren, weil du zu viel gespielt hast

Abmeldung aus einem Casino ist auf Zeit oder auf Dauer möglich

Online Casino Account sperrenGefällt einem das Angebot in einem Online Casino nicht mehr, gibt es drei Möglichkeiten. Die erste wäre, den Account einfach bestehen und ruhen zu lassen. Schließlich verpflichtet Spieler niemand dazu, sich um das Kundenkonto zu kümmern. Hierbei ist wichtig zu wissen, dass einige Casinos bei zu langer Inaktivität eine Gebühr erheben. Das geschieht aber in der Regel nur, wenn sich auch noch Geld auf dem Konto befindet. Ist der Kontostand gleich null, wird auf diese Gebühr verzichtet. Stattdessen wird das Konto dann geschlossen.

Das ist die zweite Möglichkeit, die auch dir offensteht. Wenn du dir sicher bist, dass du nicht mehr in dem Casino spielen willst, kannst du die Löschung des Kontos veranlassen. Das hat zusätzlich den Vorteil, dass du nicht mehr weiter mit Meldungen und Bonusangeboten bombardiert wirst. Transparente und damit seriöse Casinos stellen die Option deutlich erkennbar zur Verfügung. Ist der Abmeldebutton versteckt, kann man sich natürlich auch an den Kundenservice wenden und sich helfen lassen.

Die dritte Möglichkeit besteht in der Sperrung anstatt der Löschung des Kontos. Der Gesetzgeber verpflichtet Online Casinos zu deutlichen Hinweisen, wie sich Spieler vor Spielsucht schützen können. Sicher hast du den Link „Verantwortungsvoll Spielen“ schon häufiger in deinem Casino gesehen. Unter diesem Link kannst du unter anderem Limits setzen oder dich für eine gewisse Zeit sperren lassen. Das ist in der Regel ab einem Zeitraum von 24 Stunden möglich. Nach oben kann das bis zu einem Jahr gehen oder dir wird die Möglichkeit geboten, das Konto auf unbestimmte Zeit zu schließen.

So kannst du dein Casino Konto löschen

Einige Casinos bieten für die Löschung des Casinos einen automatisierten Prozess an. So kannst du zum Beispiel im 888Casino den Account ganz leicht und in wenigen Schritten löschen. Hierfür muss du nur das Formular unter dem Menüpunkt „Konto schließen“ ausfüllen und absenden. Aus sicherheitstechnischen Gründen ist die Kontoschließung in vielen Casinos allerdings oft nur mit Hilfe des Kundenservices möglich. Eine schriftliche oder telefonische Kontaktaufnahme ist also unvermeidlich.

Damit kannst du auch sichergehen, dass die Löschung auf jeden Fall ordnungsgemäß abgewickelt wird. Vorher solltest du dir natürlich noch eventuell vorhandenes Guthaben auszahlen lassen. Nach ungefähr zwei Werktagen erhältst du dann eine Bestätigung per E-Mail und die Kündigung gilt als abgeschlossen.

Werden alle Daten vom Casino gelöscht?

Kundendaten sind in der Wirtschaft für jedes Unternehmen ein wichtiges Gut. Deshalb tun sich viele Firmen schwer damit, auch wirklich alle Daten zu löschen. In der Casino Branche ist das nicht anders. Wenn du eine Löschung beantragst, wird das Spielerkonto lediglich „auf Eis gelegt“. Das heißt, die Daten sind für dich nicht mehr sichtbar, bleiben aber im System.

Du kannst aber darauf bestehen, Kundendaten löschen zu lassen. Allerdings musst du beim Löschvorgang den Kundenservice explizit darauf hinweisen. Dann werden bis auf dein Name und dein Geburtsdatum alle anderen Daten gelöscht. Mit dieser Vorgehensweise wollen die Casinos Doppelanmeldungen verhindern.

Kann die Löschung rückgängig gemacht werden?

Das ist von Fall zu Fall unterschiedlich und hängt oft vom Kündigungsgrund ab. Wurde das Konto nur auf Eis gelegt und du ein guter Kunde warst, mit dem es nicht zu Unstimmigkeiten gekommen ist, kann unter Umständen Glück haben und auf die Kulanz des Casinos hoffen. Bei einer Löschung aus Gründen der Spielsucht oder Geldsorgen stimmt das Casino einer Wiedereröffnung des Kontos meistens nicht zu.