Baccarat

Baccarat

Bei Baccarat handelt es sich um ein Kartenspiel, dass an einem Tisch gespielt wird. Seit vielen Jahren findest du Baccara nicht mehr nur in Spielbanken, sondern auch in guten Online Casinos – sowohl als virtuelle Variante als auch in Form eines Livespiels. Die Beliebtheit des Spiels rührt unter anderem daher, dass du ebenso gute Gewinnchancen hast wie der Croupier, gegen den du antrittst. Anders als bei anderen Tischspielen gibt es somit keinen gesonderten Hausvorteil. Gerade diese Tatsache macht Baccarat so spannend, denn schlussendlich entscheiden Glück und Intuition darüber, ob du eine Spielrunde gewinnst oder verlierst. Der Spieltisch vor dir bietet dir die Möglichkeit, verschiedene Einsätze zu tätigen. Während die linke Seite aus den Zahlen 1-7 besteht, findest du auf der gegenüberliegenden Seite die Zahlen 8-15. Gespielt wird mit einem Deck aus 52 Karten. Wurden alle Karten gemischt, müssen Einsätze gemacht werden. Wie die meisten Tischspiele bietet sich dir auch Baccarat mit unterschiedlichen Tischlimits und Mindesteinsätzen an. Als ungeübter Spieler solltest du immer einen kleinen Tisch aufsuchen, der dir ein nicht allzu hohes finanzielles Risiko abverlangt.

Baccarat™ kostenlos spielen

jetzt im netbet casino spielen

Du verfolgt das Ziel, mit den anschließend ausgeteilten Karten einen Wert von neun Punkten zu erlangen, den Dealer mit deinem Blatt gleichzeitig zu übertreffen und im selben Schritt darauf zu wetten, wer die folgende Spielrunde gewinnt. Setzen kannst du nicht nur auf dich selbst, sondern auch auf den Croupier sowie auf ein Unentschieden. Sofern du mit deinem Tipp richtig liegst, wird dir ein Gewinn direkt ausgezahlt. Insgesamt handelt es sich bei Baccarat um ein simples und ebenso leicht zu erlernendes Spiel, das trotz aller Einfachheit sehr spannend ist.

Gewinnmöglichkeiten

Grundsätzlich richten sich die Gewinnquoten danach, welche Wette du abschließt. Die Gewinnwahrscheinlichkeit ist beim Setzen auf dich und auf den Croupier annähernd gleich hoch, während ein Unentschieden eher die Seltenheit ist. Dein Einsatz spielt für die Gewinnhöhe ebenfalls eine wichtige Rolle. Da die meisten Casinos in aller Regel drei verschiedene Tische mit variablen Einsatzgrenzen anzubieten haben, solltest du dich zunächst für einen von ihnen entscheiden. Je mehr Geld du einsetzt, desto mehr gewinnst du natürlich auch, wenn du richtig liegst. Da Baccarat jedoch eine 50:50 Wahrscheinlichkeit mit sich bringt, sind kleine Einsätze häufig sicherer und können dennoch zu ansehnlichen Gewinnbeträgen führen. Ein wenig Übung kann natürlich nicht schaden. Unser Tipp: suche gezielt nach einem Online Casino, das dir Baccarat im Übungsmodus ohne Einsatzrisiko anbietet.

Neu: Live Baccarat

Seit einigen Jahren bietet sich dir eine willkommene Alternative zum virtuellen Tischspiel: Live Baccarat. Diese Spielversion ermöglicht dir, dich wie in einer echten Spielbank zu fühlen, ohne diese aufsuchen zu müssen. Spielprinzip und Ablauf sind letztlich identisch mit dem virtuellen Baccarat, und doch macht es weit mehr Spaß, gegen einen echten Croupier anzutreten und am realen Tisch zu spielen. Anbieter, die dir Live Baccarat zur Verfügung stellen, ermöglichen dir, alle Vorzüge miteinander zu verbinden: die Gemütlichkeit daheim, faire Gewinnchancen sowie ein Ambiente, das es sonst nur in echten Casinos gibt. Einziger Nachteil hierbei ist, dass Live Baccarat nicht kostenlos gespielt werden kann und immer ein Einsatz vorausgesetzt wird. Mittlerweile werden es immer mehr Casinos, die dir neben diversen virtuellen Spielvarianten auch Live Baccarat anzubieten haben. Kleines Highlight ist der Chat, in dem du dich live mit dem Croupier unterhalten kannst. Eine weitere wunderbare Alternative zu Live Baccarat sind Multiplayer Spielformen, in denen auch andere Spieler auf der ganzen Welt teilnehmen können.

Video Vorschau Live Baccarat™

Baccara Spielstrategien

Erfahrene Baccaratspieler werden immer wieder bestätigen, dass es keine effektive Spielstrategie gibt, die deine Gewinnchancen steigern würde. Zwar behauptet manch einer, das Non-Plus-Ultra unter den vermeintlich sinnvollen Baccara Strategien gefunden zu haben, doch dies ist meist nicht viel mehr als ein leeres Versprechen – und eine wunderbare Art, weniger erfahrenen Spielern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Im Endeffekt musst du dich bei Baccarat auf dein Glück verlassen. Trotz alledem ist es ratsam, Spielregeln zu verstehen und zu verinnerlichen, und natürlich auch einen genaueren Blick auf das Spiel als solches zu werfen. Häufig findest du in Online Casinos einen Notizzettel, der von konkurrierenden Spielern meist dazu genutzt wird, bereits ausgespielte Karten zu notieren und ein Spielschema ausfindig zu machen. Dieses kann es jedoch nicht geben, da beim Online Baccarat alle Karten nach jeder Spielrunde neu gemischt werden. Hier verhält es sich ähnlich wie beim Blackjack Karten zählen, denn eine solche Strategie kann im virtuellen Casino letztlich nicht funktionieren. Baccarat bietet dir häufig die Möglichkeit, zwischen einer gewissen Deckanzahl zu wählen. Um deine Gewinnchancen so hoch wie möglich zu gestalten, solltest du dich auf ein einziges Deck beschränken. Dabei spielt die Baccarat Variante keine Rolle. Ein weit verbreiteter Rat geht dahin, dass du in einigen Fällen unbedingt auf einen Gleichstand setzen sollst. Von dieser Taktik können wir die jedoch nur abraten. Um möglichst viel aus deinem Geld herauszuholen, solltest du dich letztlich immer für deinen Sieg oder den Sieg des Dealers entscheiden, nicht aber für ein Unentschieden.

Baccarat
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 10,00 / 101 Stimmen
Loading...Loading...

Sag uns deine Meinung!