Ben Affleck hat Hausverbot im Casino

Dass Blackjack weltweit beliebt – auch unter Schauspielern und anderen Prominenten. Mit wenig Aufwand lassen sich am Blackjack Tisch hohe Gewinne erzielen. Ein Pluspunkt ist der verhältnismäßig geringe Hausvorteil, durch den wiederum hohe Gewinnquoten entstehen. Wer sich diesen zunutze machen will, der kann durch verschiedene Strategien weitere Chancen für sich rausholen.

Besonders beliebt ist das Blackjack Kartenzählen. Allerdings führte jüngst genau dieser „Trick“ dazu, dass Ben Affleck Hausverbot im Hard Rock Casino in Las Vegas erhielt. Die Blackjack Strategie ist nämlich alles andere als gern gesehen. Wenn überhaupt, sollte man sie in Online Live Casinos anwenden. Wer auffliegt, der muss genauso wie der Weltstar mit einem Hausverbot rechnen. Schon seit vielen Jahren ist Ben Affleck ein ambitionierter Blackjack Spieler. Immer wieder suchte er Casinos auf. Bis hin zur WSOP hat es der Schauspieler geschafft. Las Vegas war für ihn offensichtlich ein beliebter Ort, um sich von seinem stressigen Leben zu erholen und ein wenig am Blackjack Tisch abzuschalten. Nun muss er jedoch einen großen Bogen um das Hard Rock machen, denn dort erhielt Affleck offiziell Hausverbot, weil er beim Blackjack Kartenzählen erwischt wurde.

Affleck aufgeflogen

Das Hausverbot gilt vorerst ausschließlich für das Hard Rock. Allerdings ist dieser „Rausschmiss“ doch sehr bitter und macht einem bewusst, dass Blackjack Strategien in Spielbanken alles andere als gern gesehen sind. Natürlich soll Ben Affleck dieses Hausverbot nicht weiter stören. Wenn es in Las Vegas an einem nicht mangelt, dann sind es Spielcasinos. Nach wie vor hat er die freie Wahl. Fakt ist jedoch, dass sich der Weltstar nicht noch ein weiteres Mal erwischen lassen darf. Die Betreiber sind in dem Punkt extrem streng und machen auch keinen Halt davor, Gäste dauerhaft zu verweisen.

Kurze Biografie zu Affleck: Geboren wurde der Schauspieler am 15. August 1972 als Benjamin Géza Affleck-Boldt. In den USA zählt er seit vielen Jahren zu den beliebtesten und erfolgreichsten Schauspielern überhaupt. Der erste große Film wurde 1981 gedreht. Damals war Affleck noch Kind. Die Erfahrung merkt man ihm bis heute an.- Bekannteste Filme sind Buddy, Good Will Hunting, Shakespeare in Love oder auch Die Hollywood-Verschwörung.

Zuletzt feierte Affleck 2017 mit Justice League einen riesigen Erfolg – und das vor allen Dingen hierzulande. Um zwischendurch ein wenig abzuschalten, wendet er sich gerne Blackjack Tischen zu. Auch darin scheint er ein echter Profi zu sein. Bisweilen scheint es so, als habe das Kartenzählen niemand bemerkt. Irgendwann fliegen aber selbst die besten Strategien auf. Ob das Hard Rock Casino Ben Affleck je wieder als Gast willkommen heißen wird, bleibt abzuwarten.

Mr Green

Wie funktioniert das Kartenzählen beim Blackjack?

Auf Onlinecasino.at wird die beliebte Strategie recht gut beschrieben: „Beim Kartenzählen am Blackjack Tisch musst du wissen, dass das gesamte Deck zusammen 0 Punkte ergibt – wenn man vom beliebten High-Lo-System ausgeht, das am häufigsten angewandt wird. Jede Karte hat ihren Wert, der entweder +1, 0 oder aber -1 sein kann. Die Karten 2 – 6 werden als niedrige Karten mit +1 bewertet (weil sich nun eine hohe Karte mehr im Spiel befindet). Von 10 bis Ass rechnest du mit -1 (die hohe Karte ist raus). Die verbleibenden Karten 7 bis 9 werden neutral angerechnet. Sie haben letztlich keinen großen Einfluss. Nach etwa der Hälfte des Decks kannst du ungefähr abschätzen, wie viele der wertvollen hohen Karten noch drin sind. Dazu musst du allerdings wirklich JEDE Karte notieren, die ausgespielt wurde. Ob von dir oder deinen Mitspielern, das ist an dieser Stelle unerheblich. Schließlich sollst du am Ende sämtliche Karten gezählt haben und kommst ggf. auf Null. Sind bereits viele niedrige Karten gespielt worden, steigt deine Chance auf ein Blackjack (21 Punkte) deutlich. Dann kannst du die Wette entsprechend erhöhen. Der Hausvorteil steigt, sobald die meisten hohen Karten durch sind und sich nur noch niedrige (+1) im Deck befinden. Nun solltest du ebenfalls reagieren und dein Risiko so gering wie irgend möglich haben.