Spielhallen in BW geschlossen

Das Land Baden-Württemberg macht an Weihnachtsfeiertagen Schluss mit lustig – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Bereits im vergangenen Monat ist ein neues Landesglücksspielgesetz in Kraft getreten, laut welchem Spielhallen und Spielcasinos in ganz Baden-Württemberg sowohl Heiligabend als auch am ersten Weihnachtstag ihre Pforten geschlossen lassen müssen. Ebenso müssen Gaststätten, Bars und Imbisse, die Geldspielgeräte aufgestellt haben, den Spielbetrieb an vorgenannten Tagen einschließen. Die Geräte werden vom Netz genommen. Die Stadtverwaltung in Mannheim machte mit Nachdruck deutlich, dass diese Vorschriften ab sofort gelten. Sofern du in diesem Bundesland wohnst, haben wir jedoch eine gute Nachricht für dich: Online Casinos bleiben selbstverständlich weiterhin geöffnet. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Abstecher ins Online Casino? Hier erlebst du rund um die Uhr Spielspaß auf höchstem Niveau. Zumindest einen Versuch ist dieser beliebte und seriöse Anbieter allemal wert.

spielhallen in bw geschlossen

Das Fest der Liebe ohne Glücksspiel

Weihnachten ist das Fest der Liebe. Bisher haben es sich jene Menschen, die möglicherweise nicht viel von der besinnlichen Zeit halten oder die schlichtweg keine Liebsten mehr haben, mit denen sie ihre Zeit verbringen können, in lokalen Spielhallen gemütlich gemacht. Zwar werden Casinos nicht so schick geschmückt wie das eigene zu Hause, doch immerhin geht es an Slot Maschinen um viel Geld. Der Zugang bleibt Kunden in Baden-Württemberg jedoch schon in zwei Tagen und auch am ersten Weihnachtsfeiertag verwehrt. Spielhallenbetreiber und Gastwirte, die gegen den neuen Paragraphen im verabschiedeten Glücksspielgesetz verstoßen, müssen mit einer Strafe in Höhe von 500.000 Euro rechnen. Im Rahmen der täglichen Streifenfahrten will sich die Polizei davon überzeugen, dass alle Spielhallen auch tatsächlich ihren Betrieb niederlegen. Sofern es Hinweise gibt, die auf einen Verstoß hindeuten, will man diesen unmittelbar nachgehen.

Online spielen – online gewinnen

Die neue Glücksspielregelung in Baden-Württemberg beinhaltet gleich mehrere Feiertage, an denen die Öffnung von Spielcasinos und Spielhallen verboten und auch der Betrieb von Spielgeräten in Gaststätten und ähnlichen Betrieben untersagt wird. Neben Heiligabend und dem ersten Weihnachtstag gilt dies auch für Allerheiligen, Karfreitag, Buß- und Bettag, Volkstrauertag sowie für den Totensonntag. Die Lust am Spielen sollst du dir dennoch nicht nehmen lassen, denn immerhin bleibt dir das City Club Casino, in welchem du deiner Leidenschaft an allen Tagen im Jahr frönen kannst – sei es nun die Heilige Nacht oder aber der Volkstrauertag. Obendrein steht es dort auch um deine Gewinnaussichten weit besser al sin lokalen Spielhallen.

Über den Autor: Paul Josh

Paul Josh

Ich bin Paul Josh und bringe dich auf den aktuellsten Stand der Dinge. Was immer du über die aktuelle Gesetzeslage zum Thema Glücksspiel, über neue Partnerschaften Co. wissen willst und musst, wirst du von mir erfahren. Als Autor bin ich bei Onlinecasinos.de für die News verantwortlich - und die sollten natürlich immer brandaktuell sein. Deshalb ist es mein tägliches Anliegen, zu recherchieren und dir alle Meldungen zu präsentieren, die in der Branche eine Relevanz haben. Die größte Herausforderung besteht darin, Nachrichten aus aller Welt zu filtern.